Ab dem 17. August 2020 wird die schrittweise Öffnung von Treffs bzw. die Durchführung einzelner Angebote unter Berücksichtigung der allgemeinen Sicherheits- und Hygienebestimmungen fortgesetzt.

Unsere Aktionen für das 2. Halbjahr 2020 haben wir "optimistisch" geplant, d.h. wir gehen davon aus, unsere Veranstaltungen unter Beachtung der Hygiene- und Verhaltensregelungen der aktuellen Corona-Verordnung durchführen zu können.
Je nach Entwicklung der Situation ist es jedoch weiterhin möglich, dass wir wieder Einschränkungen machen und Aktionen absagen müssen.


Nähere Informationen hierzu finden unter den Menüpunkten "Kinder-/Jugendarbeit vor Ort", "Veranstaltungen" und "ElternSTÜTZPUNKT".

Der Menüpunkt "stay@home"  wird weiterhin von unserem Team mit verschiedenen Vorschlägen für die Beschäftigung von Kindern und Jugendlichen zu Hause aktualisiert.

Der ElternSTÜTZPUNKT hat unter dem Menüpunkt "Wir bleiben zu Hause!" eine ähnliche Sammlung für die Beschäftigung mit Kleinkindern zusammengestellt.

Wir hoffen auf Ihr Verständnis in dieser Situation!
Bitte bleiben Sie vernünftig und gesund!


 
WIR arbeiten MIT jungen Menschen FÜR junge Menschen
WIR bieten Raum und Angebote für Kinder und Jugendliche
WIR beraten und begleiten Jugendliche
WIR machen Angebote in den Bereichen "Bildung", "Kultur",
        "Prävention" und "Gemeinwesen"

 

 

Unser Träger:
Die Verbandsgemeinde Weißenthurm nimmt als kommunaler Träger Aufgaben der Kinder- und Jugendhilfe wahr. Unter dem „That’s it“- Logo führt die Verbandsgemeinde Weißenthurm unterschiedliche Trägerschaften und Angebotsformen im Arbeitsfeld der Jugendhilfe zusammen.

Unser Auftrag:
Wir orientieren Angebote und Strukturen an den Bedarfslagen von Kindern, Jugendlichen und deren Familien.
Wir fördern, unterstützen und entlasten Familien, Kinder und Jugendliche.
Wir begleiten insbesondere die Übergänge im Heranwachsen der Kinder und Jugendlichen.


Unsere Standpunkte:

Wir stehen für qualitativ gute, sozialraumorientierte und verlässliche Strukturen der Jugendhilfe in der Verbandsgemeinde Weißenthurm.

Die Werte in unserer Arbeit:

Wir nehmen jeden mit seiner individuellen Situation an und unterstützen ihn entsprechend seines individuellen Bedarfs. Dabei bieten wir Hilfe zur Selbsthilfe. Werte wie Offenheit, Akzeptanz, Toleranz und Respekt spielen in unserer Arbeit eine große Rolle.


Unsere Zielgruppen:

Kinder und Jugendliche sowie Eltern, Lehrer und Institutionen aus der Verbandsgemeinde Weißenthurm.

Unsere Organisationsziele:
Wir arbeiten sozialraumorientiert in der Verbandsgemeinde Weißenthurm. In dieser Arbeit ist eine Orientierung an der Lebenswelt der Kinder, Jugendlichen und Familien unerlässlich. Durch unsere Arbeit wollen wir eine attraktive und wirkungsvolle soziale Infrastruktur für Kinder, Jugendliche und Familien schaffen.


Unser Know How:
Wir haben umfangreiche Kenntnisse über den Sozialraum der Verbandsgemeinde Weißenthurm. Wir moderieren und begleiten sozialraumorientierte Prozesse und initiieren Angebotsstrukturen für unsere Zielgruppe. Wir können hierbei auf fachlich qualifizierte motivierte Fachkräfte zurückgreifen. Durch unsere Tätigkeit können wir vielfach neue Perspektiven eröffnen und Chancen verbessern.


Unsere Ressourcen:
Wir können auf umfangreiche finanzielle, räumliche, fachliche und personelle Ressourcen zurückgreifen. Unterschiedliche sozialräumliche Netzwerke strukturieren und fördern die Tätigkeit.

Unsere Leistungen:
Kinder und Jugendarbeit (Förderung von Initiativen der Jugendarbeit, Förderung von Ehrenamtlichen, Prävention, Offene Jugendarbeit, Projektbezogene Angebote)
Schulsozialarbeit (Beratung, Vermittlung, Unterstützung von Schulentwicklungsprozessen, Prävention)
Jugendberufshilfe ( Bildungsmaßnahmen, Berufsfindung, Akquise, Betreuung von Auszubildenden, Bewerbungsunterstützung)
Wohnortnahe Jugendhilfe (Betreuungsangebote, Individuelle Familienberatung und Unterstützung, Soziale Trainingskurse).


Unser Anspruch:
Unsere Arbeit ist gelungen, wenn wir Kinder, Jugendliche und Familien bedarfsgerecht in ihren individuellen Entwicklungsaufgaben fördern und unterstützen konnten.

 

Heute | 07-08-2020

Kontakt