Außerschulische Kinder- & Jugendarbeit

Kinder- & Jugendtreff Urmitz
Der Kinder- und Jugendtreff befindet sich im Untergeschoss der Grundschule "St. Georg" (Hauptstraße 15, 56220 Urmitz) und hat für Kinder von 6 bis 12 Jahre dienstags von 16:00 bis 18:00 Uhr geöffnet.



Jugendliche im Alter von 13 bis 17 Jahre sind donnerstags von 16:00 bis 19:00 Uhr im Treff herzlich willkommen.

   

Im Treff habt ihr die Möglichkeit zum Kickern, Billard spielen, im Internet surfen, Musik hören oder einfach nur zum Chillen mit Euren Freunden.

 
Weitere Informationen zu den Treffangeboten erhalten Sie bei den Mitarbeitern der Kinder- und Jugendarbeit Urmitz, Ivo Wimmelbücker (l.) und Henning Sackenheim (r.).

   
   

Telefon: 02630 968306 oder 0177 3569252
Email: jugendpflege-urmitz@vgwthurm.de



Ferienprogramme, Angebote und Workshops
Neben dem Angebot des Kinder- und Jugendtreffs bietet das Kinder- und Jugendbüro Urmitz zusätzlich verschiedene Ferienwochen und Tagesaktionen an.



Unsere aktuellen Veranstaltungen:






Online-Anmeldung


Online-Anmeldung



Buchbar ab 11.9.2022, 18:00 Uhr


Buchbar ab 11.9.2022, 18:00 Uhr



Online-Anmeldung


Bitte beachten Sie VOR einer Anmeldung unsere allgemeinen Anmelde- und Teilnahmebedingungen



Kontakt Kinder-  und Jugendarbeit Urmitz
Kinder- und Jugendbüro Urmitz
Grundschule "St. Georg
"
Haupstraße 15
56220 Urmitz
Telefon: 02630 968306 oder 0177 3569252

Email: jugendpflege-urmitz@vgwthurm.de


Außerschulische Betreuungsangebote an der Grundschule "St. Georg"

 

Die Betreuungsangebote sind eine Kooperation der Verbandsgemeinde Weißenthurm und der Ortsgemeinde Urmitz.

Pädagogische Nachmittag
sbetreuung:
Das Betreuungsangebot schließt sich direkt an den Unterricht an. Durchführungsort sind die Kinder- und Jugendräume der Grundschule "St. Georg" in Urmitz.

Bei der pädagogischen Nachmittagsbetreuung erhalten die Kinder, neben einem gemeinsamen Mittagessen und einer Hausaufgabenbetreuung, auch verschiedene inhaltliche Angebote im sportlichen, kulturellen und kreativen Bereich. In die Freizeitgestaltung werden, nach Möglichkeit, Vereine und Institutionen aus dem Ort einbezogen.


Das Angebot findet Montag bis Donnerstag jeweils von 12:00 bis 16:00 Uhr sowie Freitag in der Zeit von 12:00 bis 14:00 Uhr statt.


Eine verbindliche Anmeldung ist ausschließlich online möglich.


Die Kosten für die "Pädagogische Nachmittagsbetreuung" liegen bei 55,00 Euro (4 Tage bzw. 5 Tage pro Woche; inkl. Kosten für die "Betreuende Grundschule)
bzw. bei 27,50 Euro (2 Tage pro Woche, jedoch ohne "Betreuende Grundschule") pro Monat.
Die Kinder können für zwei oder vier Tage zu dem Angebot angemeldet werden.


Die Kosten für die Mittagsverpflegung liegen derzeit bei 3,70 Euro pro Essen.
Die Verpflegungskosten werden zukünftig auf Grundlage der tatsächlich eingenommenen Essen nach Ablauf des Kalendermonats berechnet.
Hierüber wird ein separater Vertrag geschlossen, der Bestandteil der Anmeldung ist.
Die Teilnahme am Mittagessen ist grundsätzlich verpflichtend.



Betreuende Grundschule

Die "Betreuende Grundschule" bleibt als separates Angebot vor Unterrichtsbeginn (7:15 - 8:00 Uhr) und in der Zeit von 12:00 bis 13:30 Uhr (Freitag bis 14:00 Uhr) bestehen.

Die Kosten für die alleinige bzw. ergänzende Nutzung der "Betreuenden Grundschule" liegen bei 27,50 Euro pro Monat.

Eine verbindliche Anmeldung ist ausschließlich online möglich.



Die Anmeldungen zu den Betreuungsangeboten sind nach der aktuellen Satzung der Verbandsgemeindeverwaltung Weißenthurm verbindlich und gelten für die Dauer des angegebenen Schuljahres.

Für die Stornierung einer Anmeldung können Ihnen Kosten in Rechnung gestellt werden. Um dies zu vermeiden, bedenken Sie bitte vor der AnmeldungIhres Kindes den tatsächlichen Betreuungsbedarf.

Die Beitragsberechnung erfolgt für jeweils 11 Monate pro Schuljahr.
Die Teilnehmerbeiträge sind nicht auf einzelne Tage oder Monate aufteilbar.
In den Schulferien und an gesetzlichen Feiertagen findet keine Betreuung statt.




Zustandekommen der Angebote:

Das Zustandekommen der einzelnen Betreuungsangebote ist abhängig von der Nachfrage, der personellen Besetzung des Betreuungspersonals sowie einer Förderung durch das Land Rheinland-Pfalz.
Über die letztliche Durchführung der Angebote werden Interessenten zeitnah informiert.

Für weitere Auskünfte zu den Betreuungsangeboten stehen Ihnen die Mitarbeiterinnen Julia Reitz (Tel. 02637/913-461; Mail: julia.reitz@vgwthurm.de) und Angela Just (Tel. 02637/914-476; Mail: angela.just@vgwthurm.de) bei der Verbandsgemeindeverwaltung Weißenthurm gerne zur Verfügung.


Förderung:
Sollten Sie Leistungen vom Jobcenter oder Sozialleistungen der Kreisverwaltung Mayen-Koblenz beziehen, besteht im Rahmen der Nachmittagsbetreuung die Möglichkeit einer Abnahme der Verpflegungskosten (z.B. über das Bildungs- und Teilhabepaket).



Betreut werden die Teilnehmer/innen von ausgebildeten Fachkräften und/oder Erzieherinnen/Erziehern unter der Leitung unserer pädagogischen Mitarbeiter Ivo Wimmelbücker, Benjamin Franz und Henning Sackenheim. 
    

Telefon: 02630 968306
oder 0177 3569252
Email: jugendpflege-urmitz@vgwthurm.de



Schulsozialarbeit an der Grundschule "St. Georg"


Seit August 2018 ist Herr Ivo Wimmelbücker als Schulsozialarbeiter an der Grundschule "St. Georg" tätig und steht dabei Schülern, Lehrern sowie Eltern als Ansprechpartner zur Verfügung.
Sein Aufgabengebiet umfasst Einzelfallhilfe, Begleitung und Unterstützung von Kindern und Eltern mit familiären oder schulischen Problemen, die Weitervermittlung an Institutionen der Jugendhilfe sowie Präventions- und Sozialkompetenztrainings für die Klassen oder einzelne Gruppen der Grundschule.


Kontakt:
Ivo Wimmelbücker
Grundschule "St. Georg"
Hauptstraße 15
56220 Urmitz
Telefon: 02630 968306 oder 0177 3569252
Email: jugendpflege-urmitz@vgwthurm.de 

 

Heute | 16-08-2022

Kontakt